Archiv der Kategorie: Events

800 Jahre Rothenbergen 1220 – 2020

Wir sind dabei, wenn sich der Vorhang dieses Jahr für die Feierlichkeiten rund um das 800. Ortsjubiläum  von Gründau – Rothenbergen öffnet.

Vom 12. bis 14. Juni 2020 feiern wir das große Jubiläumsfest. Alle Informationen hierzu auf der Festseite.

Mit einem Stand und vielen Aktionen sind wir dabei und freuen uns auf ein wundervolles Festwochenende.  Weitere Informationen in Kürze hier.

Von Rodinberch zu Rothenbergen, das Buch von Peter Völker zur Entstehungsgeschichte unseres schönen Ortes.

 

Geschützt: Ausflug 2015 – Bilder für Mitglieder

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Wie alles begann

oder „Die Weihnachtsfeier des FC Germania Rothenbergen“, 1985

Wenn man sich zurückbesinnt auf die Anfänge, die Gründungsgeschichte eines Vereines, so ergeben sich oft ganz interessante, teilweise absurde Geschichten. So ähnlich ist es auch mit der Entstehungsgeschichte des Theater-Ensemble Rothenbergen.

Seit 1981 übte Elke Dreßbach mit den Kindern des Fußballvereins kleine Theaterstücke ein, die dann bei der Weihnachtsfeier aufgeführt wurden. Es gab nie Rollenbücher, die Kinder haben Märchenstücke nachgespielt, die ihnen bekannt waren oder die ihnen erzählt wurden. Leider ist es dann oft genug während der Aufführung passiert, dass die Seniorenmannschaft kaum zuhörte, sich laut unterhielt und an der Theke ihren eigenen Interessen nachging.

Im Sommer 1985 teile Frau Dreßbach dem Vorstand des FC Germania mit, dass sie gerne bereit wäre, wieder für die Weihnachtsfeier des Vereines einen Programmpunkt einzustudieren, aber nur unter der Bedingung, dass aus jeder Abteilung jemand mitmacht. Und tatsächlich erklärten sich alle bereit. Von der F-Jugend bis zu den Alten Herren und auch Damen aus der damals bestehenden Damen-Mannschaft wollten mit machen. Es war ein tolles Team beisammen.

Da in diesem Jahr das Brüder Grimm Jahr war, wurde auch schnell ein passendes Theaterstück erfunden. Es mussten viele Rollen zur Verfügung stehen und so wurde die Idee von Elke Dreßbach umgesetzt, ein Potpourri aus Märchen der Brüder Grimm zu spielen. Mit großer Begeisterung spielten sie mit, und die Aufführung wurde ein Erfolg.

An der Theke feierte man anschließend gebührend, und schließlich bemerkte Thomas Ost: „Eigentlich schade, dass wir aufhören. Ich weiß gar nicht, was ich jetzt Montag Abend machen, soll wenn wir nicht mehr üben.“ Dieser Meinung waren viele, die dabei standen, und schnell wurde auf einem Zettel notiert, wer alles bei einer richtigen Theateraufführung mit machen würde. Die Idee einen Theaterverein zu gründen war geboren. Im Januar des Jahres 1986 trafen sich die Interessierten bei Elke Dreßbach und bekräftigten noch einmal ihre Absicht mit zu machen.

Und damit konnte es losgehen!

(Aus dem Extraheft zum 20jährigen Bestehen)

Event | 20jähriges Jubiläum der Jugendabteilung

Grillfest zum 20jährigen Jubiläum der Jugendabteilung „StreetKids“

am 02. Juni 2012 ab 16 Uhr

an der Lagerhalle

Nachdem das Theater-Ensemble Rothenbergen im vergangenen Jahr bereits sein 25-jähriges Jubiläum feiern konnte, gab es dieses Jahr schon wieder etwas zu feiern – wieder ein Jubiläum! Die Jugendabteilung des Vereins besteht nämlich ebenfalls schon seit unglaublichen 20 Jahren.

Wir alle werden älter, das haben wir alle gemeinsam. Auch die Schauspieler des Theater-Ensemble Rothenbergen, das war den Akteuren schon vor 20 Jahren klar. Dass die jugendlichen Liebhaber von damals irgendwann nicht mehr als Jungspunde durchgehen würden, zeichnete sich schnell ab. Woher also soll der Nachwuchs kommen? Reiner Joh ergriff damals die Initiative und gründete eine Jugendabteilung, die seither ein Theaterstück pro Jahr aufführt. Von Märchen, über Sozialkritische Themen bis hin zum Kriminalstück gab es auf der Bühne schon viel zu sehen.

Auch schon einige Schauspieler haben die Jugendabteilung in den letzten 20 Jahren durchlaufen. Einige sind noch heute im „Senioren“theater mehr als aktiv. Axel Gerhardt beispielsweise ist von Anfang an bei den jetzigen StreetKids dabei gewesen. Und heute leitet er selbst die Jugendabteilung und probt, lacht und hat Lampenfieber mit den Jugendlichen von heute. Da soll mal einer sagen, die Jugend wäre nicht engagiert.

Anfang Juni feierte dann das Theater-Ensemble seine Jugendabteilung. Viele Mitglieder, aktuelle Jungschauspieler und einige ehemaligen Akteure waren zum Fest gekommen. Und so bleibt nur zu hoffen, dass sich jedes Jahr aufs Neue interessierte Kinder und Jugendliche bei Axel Gerhardt melden, die Lust, Spaß und Freude am Schauspielern haben, eventuell ja bis ins Erwachsenenalter hinein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Presse:

Event | Aufräumaktion | 2012

Aufräumaktion

am 16.05.2012 ab 10 Uhr

in und um die Lagerhalle

Bei der letzten Jahreshauptversammlung im November 2011 haben die Mitglieder des Theater-Ensemble Rothenbergen beschlossen: Rund um die Lagerhalle und auch darin muss dringend aufgeräumt werden. Im Mai war es dann soweit: Hilfsbereite Mitglieder trafen sich in Arbeitsmontur und mit großem Enthusiasmus, um Aufräum- und Instandhaltungsarbeiten durchzuführen.

Fast alle geplanten Punkte konnten von der To-Do-Liste gestrichen werden. Egal ob Eingangstür überarbeiten, Hauswand und Außengelände reinigen, Innenbereich putzen oder Requisiten sortieren: Für jede helfende Hand war auch Arbeit da.

Nach getaner Arbeit wartete dann der Grill auf die Mitglieder – bei kühlen Getränken, Würstchen und Steaks konnte sich jeder erholen und die Beine ausstrecken.

Der Vorstand möchte sich bei allen Mitgliedern, die tatkräftig angepackt haben, herzlich bedanken!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Event | 25-jähriges Jubiläum

25-jähriges Bestehen des Theater-Ensemble Rothenbergen

am 26.08.2011, 19.oo Uhr

im Dorgemeinschaftshaus Rothenbergen

  • Einlass 18.30 h




  • Begrüßung und Eröffnung durch 1. Vorsitzende Elke Dreßbach



  • Begrüßung der Gründungsmitglieder



  • Ernennung von Gretel Baumann zum Ehrenmitglied



  • Die Gratulanten


    Landrat Erich Pipa




    Bürgermeister Heiko Merz




    Vertreter der befreundeten Vereine



  • Vereinschronik



  • Dank an Elke Dreßbach, für die geleistete Arbeit

Presse:

Gelnhäuser Tageblatt, 12.08.11

Gelnhäuser Neue Zeitung, 25.08.11

Blickpunkt Gründau, 27.08.11

Gelnhäuser Tageblatt, 29.08.11

Gelnhäuser Neue Zeitung, 29.08.11

Gelnhäuser Neue Zeitung, 02.09.11

Feuerwehrfest | 1989

70-jähriges Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbergen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jubiläumsfeier des Gesangverein | 1994

Jubiläumsfeier des Gesangvereins Eintracht Rothenbergen

Bilder | Sommerfest 2009

Sommerfest des TER 2009

am 23.08.2009

auf dem Gelände des Theaterheims

Bei ausreichend Getränken, Steaks, Würstchen und jeder Menge leckeren Salaten haben wir einen tollen Abend mit unseren Freunden, den „Stoppelhopsern“ aus Hain-Gründau verbracht.

Der Wettergott war uns gnädig und hat uns bis in die späten Abendstunden noch mit milden Temperaturen und reichlich Sonnenschein beglückt, so dass man erst nach Einbruch der Dunkelheit sein leichtes Jäckchen heranholen  musste.

Sicherlich ein Highlight des Abends war das „Kronkorken“-Weitschießen auf der Straße, das erfolgreich Thorsten Sell für sich entscheiden konnte.

Hoffentlich können wir nächstes Jahr auf eine Fortsetzung hoffen?!

 

Ortsturnier des Fußballvereins | 1988