März 1989 | Rendezvous im Bauernschrank

„Rendezvous im Bauernschrank“

Bauernkomödie in 3 Akten

Von Hans Lellis

Zum Inhalt:

Karl Bauer, Landwirt vom Lindehof hat es wirklich nicht leicht. Seine resolute Ehefrau Karline führt mit starker Hand das Regiment. Mit ihrer Parole „Los vom Mann“ zieht sie im Dorf gegen die Männerwelt los. Nur beider Tochter Sabine ist von den Ansichten ihrer Mutter nicht überzeugt.
Karline weiß nicht, dass ihr Mann Karl einen unehelichen Sohn Michael hat, der auf dem Lindenhof erscheint, um endlich seinen Vater kennenzulernen, der ihn finanziell so lange unterstützt hat. Karl fällt von einer Verlegenheit in die andere. Ohne seinen Knecht Heini, der unfreiwillig für ihn die Vaterrolle übernimmt, wäre er ganz verloren. So ist es auch Heini, der einen tollen Plan entwickelt, der Karl Bauer wieder zu seinen Männerhosen verhelfen soll.

Es spiel(t)en für Sie:

Harald Finnern (Karl Bauer)

Elvira Forschner (Karline, seine Frau)

Simone Gruhn (Sabine, beider Tochter)

Reiner Joh (Michael, unehelicher Sohn)

Walter Sell (Knecht Heini)

Thomas Ost (Viehhändler)

Elfie Müller (Frau Huber)

Marion Bergmann (Magd)

Karl-Heinrich Petzold (Pfarrer)

Leitung:

Elke Dreßbach

Maske:

Sylvia Matulat

Bühnenbild:

Gerhard Günther

bilder-link

 

 

Presse:

Hinterlasse einen Gästebucheintrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s