Mitglied | Günther Rech

Günther ist der Mann an den Schaltknöpfen. Bei den Aufführungen bedient er den Technikwagen, schaltet das Licht sowohl im Saal an und aus, spielt besondere Geräusche ein und lässt sich auch auf jede Menge neue Ideen ein, die bei den unterschiedlichen Aufführungen umgesetzt werden müssen.

Können Sie sich noch an die Aufführung „Tratsch im Treppenhaus“ erinnern? Da musste mehr als einmal im Hausflur der Lichtschalter betätigt werden und  Günther schon ganz genau aufpassen, bis das richtige Stichwort kam.

Ansonsten hilft er tatkräftig beim Auf- und Abbau der Bühne – schließlich wird da immer ein Elektriker gebraucht, wenn diskutiert wird, wo die Steckdose hinkommt.

Mitgespielt in folgenden Stücken:

Die Lügenglocke | März 1996